Hier finden Sie alles zum Thema Landwirtschaft und Ernährung

Landwirtschaft & Ernährung

Menschen und Tiere ernähren

Wir alle tun es mehrmals täglich: essen. Mittendrin: die BayWa, das Bindeglied zwischen Landwirten und Nahrungsmittelproduzenten. Seit 1923 bieten wir Landwirtinnen und Landwirten alles, was sie brauchen, um uns den Tisch zu decken: Saatgut und Dünger, Mähdrescher und Melkkarussell, Hackroboter und Drohnenflüge. 

Die Ernte vermarkten wir auf allen Kontinenten. Unsere Kunden veredeln Weizen zu Brot, Soja zu veganer Wurst, Mais zu Tierfutter und Hopfen zu Bier. Nüsse, Obst und Gemüse bringen wir über die Ozeane direkt in die Einkaufskörbe der Konsumenten. Gemeinsam tun wir, was wirklich wichtig ist. Wir ernähren die Welt. 

 

Satellitenbild der landwirtschaftlichen Fläche an der Front in der Ukraine

Ukrainekrieg: Fast 7% weniger Anbaufläche – Folgen des Krieges für die Landwirtschaft heute

Die Vista GmbH, eine Tochter der BayWa AG, analysiert auch im zweiten Kriegsjahr mit modernster Technik, wie der russische Angriffskrieg die landwirtschaftliche Produktion in der Ukraine beeinflusst. Unter anderem werden fast 7% der Anbaufläche nicht mehr landwirtschaftlich genutzt und der Front-Verlauf wird auf den Anbau-Karten deutlich sichtbar.

Bier wird gezapft

Ist das Bier der Zukunft alkoholfrei und schmeckt nach Vanille?

Deutsche trinken immer weniger Bier oder lieber alkoholfreies. Doch auch ohne den Geschmacksträger Alkohol gibt es heute viele Möglichkeiten, ein gutes Bier zu brauen. Und es gibt neue Hopfensorten, die den Klimaveränderungen besser standhalten. Wie also wird das Bier von morgen schmecken?

Zwei Käsekuchen und eine Kerze

Oma ist keine Veganerin: Wie ein Käsekuchenrezept Welten vereint

Isabella Cordesmeyer liebt Käsekuchen. Der erinnert sie an ihre geliebte Oma, ihre Familie, ihre Heimat Brasilien. Wenn allerdings Freunde oder Familie zu Besuch kommen, verändert die BayWa-Lebensmittelexpertin das Rezept manchmal. Denn anders als Oma ernähren sich einige ihrer Gäste vegan, vertragen keine Laktose oder haben eine Glutenallergie. Damit alle ein Stück vom Kuchen abbekommen, empfiehlt sie zwei Käsekuchenrezepte.

Fruitvoltaicanlage

Ein Dach für Himbeeren erzeugt Strom für über 2.800 Haushalte

24.206 Solarmodule lässt Martens van Hoof auf über seiner Himbeerplantage installieren. Damit könnte er über 2.800 Haushalte mit grünem Strom versorgen. Was steckt hinter dem größten Fruitvoltaic-Projekt Europas und was haben die Himbeeren davon? Das können Sie hier nachlesen.

Äpfel werden von einer Maschine sortiert und verpackt.

125 Mio. Kilogramm Äpfel pro Saison!

Hochmodern, automatisiert und mit 1,7 Hektar Dachfläche eines der größten seiner Art auf der Südhalbkugel: Das neue Packhaus von T&G Global in Neuseeland. Rund 100 Mio. Neuseelanddollar wurden in den neuen Betrieb investiert. Mit dem Bau verdoppelt die Tochter der BayWa Global Produce ihre Kapazitäten und macht sich damit fit für die Zukunft.

Hand träufelt Wasser auf Pflanze in trockenem Boden.

BayWa Dürremonitor zeigt Trockenstress bei Winterweizen

Ein Pilotprojekt von BayWa und VISTA geowissenschaftliche Fernerkundung GmbH

Extreme Wetterbedingungen, wie z. B. Hitze und langanhaltende Trockenheit, haben Auswirkungen auf unsere Landwirtschaft – und damit auf unsere Ernährungssicherheit. Der BayWa Dürremonitor berücksichtigt nicht nur die Trockenheit, sondern auch das das Wachstumsstadium der Pflanze und das Wasser, das ihr in dieser Zeit im Oberboden zur Verfügung steht. Denn selbst wenn tiefere Bodenschichten trocken sind, können Nutzpflanzen gut gedeihen. So entsteht ein differenziertes Bild vom Trockenstress. 

Luftaufnahme einer Agri-PV-Anlage

Oben Strom, unten Kartoffeln: Photovoltaik-Anlagen in der Landwirtschaft

Photovoltaik-Anlagen gehören nicht mehr nur aufs Dach. Längst gibt es eine Möglichkeit, landwirtschaftliche Flächen sowohl für die Stromproduktion als auch den Anbau von Feldfeldfrüchte zu nutzen. Stephan Schindele erklärt, wie Agri-PV-Anlagen funktionieren und welche Vorteile sie bringen.

Mähdrescher bei der Ernte

Kein leichtes Jahr: Ernte gut, alles gut?

Erst zu trocken, dann zu nass. Mit der Ernte endet ein herausforderndes Jahr für die Landwirtschaft. Wie ist es um Menge und Qualität der Ernte bestellt? Fehlt die Braugerste fürs Oktoberfest-Bier? Jörg-Simon Immerz, Chief Trading Officer der BayWa AG, zieht eine erste Bilanz.

New Protein Solutions

New Protein Solutions ist eine Geschäftseinheit der BayWa AG. Diese konzentriert sich auf den Handel mit pflanzlichen Proteinen, Investitionen in Start-Ups, die pflanzenbasierte Proteine oder Produkte weiterentwickeln und die Weiterentwicklung im Nahrungsmittelbereich. Die BayWa agiert hier als Bindeglied zwischen Landwirtschaft, der Lebensmittelverarbeitung und dem Lebensmitteleinzelhandel.