Ausrichtung an globale Ziele

Nachhaltige Entwicklung

Um globalen Chancen und Risiken konsequenter begegnen zu können, hat die BayWa im letzten Jahr ihr Nachhaltigkeitsmanagement an ausgewählten Zielen der 17 Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen (UN) ausgerichtet. Die 17 Nachhaltigkeitsziele gelten für alle Staaten und dienen dazu, eine nachhaltige Entwicklung auf der Welt zu sichern. Bis zum Jahr 2030 sollen die Ziele erreicht werden.

 

Für den Beitrag der BayWa wurden im Rahmen einer Wesentlichkeitsanalyse 11 dieser Ziele als Basis für die Nachhaltigkeitsstrategie und -berichterstattung der BayWa festgelegt. Als die wesentlichsten Ziele für den Geschäftserfolg und die Stakeholder der BayWa gelten: Nachhaltig produzieren, handeln und konsumieren (12), Gesundheit stärken (3), Neue globale Partnerschaften aufbauen (17) sowie Ernährung sichern und nachhaltige Agrarwirtschaft (2). Alle 11 der  BayWa relevanten Ziele finden Sie im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2018 (S.11).