Adventskalender der guten Taten

Adventskalender der guten Taten: 24 Tage, 24-mal soziales Engagement

Gemeinsam gutes Tun: Die BayWa Stiftung präsentiert einen Adventskalender der guten Taten und stellt 24 gemeinnützige Projekte vor. Die BayWa AG verdoppelt jede Spende

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Mit dem Adventskalender der guten Taten öffnet die BayWa Stiftung jeden Tag ein Türchen für ein soziales Projekt, das Förderung und Aufmerksamkeit verdient. Die Projekte wurden von Mitarbeitenden der BayWa AG eingereicht und von einem Gremium, das die verschiedenen Geschäftsbereiche und Regionen vertritt, ausgewählt. „Wir wünschen uns, dass unser Adventskalender der guten Taten ein gemeinsames Projekt aller BayWa-Mitarbeitenden wird und dass die Hilfe so auch in den Regionen ankommt, in denen die BayWa vertreten ist“, sagt Ellie Zips-Pape, Geschäftsführerin der BayWa Stiftung.   

Die BayWa verdoppelt jede Spende

Mit dem Adventskalender der guten Taten will die BayWa Stiftung vor der Haustüre helfen, aber auch Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika oder Indien leisten. Die 24 Spendenprojekte stammen aus den Bereichen Bildung, Ernährung sowie Umweltschutz und unterstützt Menschen in Not. Das Ziel: Gemeinsam Gutes tun. Jeder Spende wird von der BayWa AG verdoppelt. So kommt die Hilfe zu 200 Prozent dort an, wo sie dringend benötigt wird.