Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)

Was lerne ich in diesem Ausbildungsberuf?

Land- und Baumaschinenmechtroniker (m/w/d)

Du möchtest sowohl mit „Köpfchen“ als auch mit „Muckis“ arbeiten und Traktoren sind Deine Leidenschaft?
Mach Dein Hobby zum Beruf: werde Land- und Baumaschinenmechatroniker m/w/d! Angefangen von Mährobotern, Kettensägen bis hin zu großen Maschinen, wie Traktoren und Mähdreschern reparierst Du als Allroundtalent alle landwirtschaftlichen Maschinen. Gelegentlich schraubst Du auch an Fahrzeugen aus der Forst- und Kommunalwirtschaft wie Straßenkehrmaschinen oder Winterdienstfahrzeuge.

Du wirst täglich vor unterschiedliche Herausforderungen gestellt und machst neue Erfahrungen bei Wartungen, Inspektionen und Reparaturen. Durch die Digitalisierung werden aktuelle Technikthemen immer spannender und vielseitiger. Beispielsweise arbeitest Du mit moderner Software zur Fehleranalyse und lernst die Hintergründe der GPS Steuerung von Landmaschinen kennen.
Außerdem stehst Du im Kontakt mit unseren Kunden, berätst diese bei Fragen und bist bei Maschinenübergaben dabei.
 

Betriebliche Veranstaltungen
Kurse in Steuerungs- und Regelungssysteme, Elektrotechnik, Metallbearbeitungstechniken und Schweißen. Die genaue Ausgestaltung ist abhängig von der jeweiligen Handwerkskammer.

Berufsaussichten
Als Land- und Baumaschinenmechtroniker (m/w/d) bist Du für den Maschinenpark vom Rasenmäher über den Traktor bis zum Mähdrescher unserer Kunden zuständig. Nach Deinem erfolgreichen Abschluss kannst Du Dich zum Servicetechniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) weiterbilden. Du bist dann als Service-Spezialist (m/w/d) oder Werkstattleiter (m/w/d) im Einsatz.

  • Ausbildungsdauer

    • Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre
  • Voraussetzungen

    • Qualifizierender Abschluss Hauptschule
    • Qualifizierender Abschluss Mittelschule
  • Bei uns bist Du richtig

     wenn Du

    • Begeisterung für Landmaschinen mitbringst
    • ein technisches Grundverständnis hast
    • Freude an moderner Technik
    • gerne kunden- und serviceorientiert denkst und mit anpackst


     

Beginn der Ausbildung
Am 01.08. oder am 01.09. jedes Jahres – je nach Region.

Ausbildungsstandorte
Die BayWa bildet an über 400 Standorten aus. Alle Standorte der BayWa findest Du im unteren Bereich der Seite.

An welchen Betrieben noch freie Ausbildungsplätze vorhanden sind kannst Du unter "Offene Ausbildungsplätze" oder "Jetzt bewerben!" nachschauen.

Bewerbungszeit
Bewerbungen werden das ganze Jahr angenommen.

Die Land- und Baumaschinenmechatronikerin im Kurzvideo

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Sieh dir das Video von unserer Lea an und bekomme einen Einblick in den Arbeitsalltag.

Jetzt bewerben!

Hier findest Du alle unsere Ausbildungsplätze für den Land- und Baumaschinenmechatroniker m/w/d

Das bieten wir Dir

Azubiserie #noFilter - Unser Alltag, ungefiltert im Video

Welchen Beruf soll ich lernen? Was mache ich eigentlich als Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement oder als Land- und Baumaschinenmechatroniker? Welche Aufgaben habe ich im Lager als Fachkraft für Lagerlogistik? Diese Fragen beantworten Dir unsere Auszubildenden - sie bieten einen Einblick in die tägliche Arbeit mit kurzen Videos. Bleib dran und verfolge die brandneuen Folgen unserer Azubis JETZT!