Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d)

Was lerne ich in diesem Ausbildungsberuf?

Kraftfahrzeugmechatroniker

Du stehst auf Autos oder noch größere Fahrzeuge? Wenn Du Dich dann auch noch für mechanische und elektronische Fingerfertigkeiten begeistern kannst, ist die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker (m/w/d) das Richtige für Dich. Du analysierst, montierst und demontierst elektrische, elektronische oder mechanische Systeme und Anlagen, erkennst Fehler und Störungen und behebst anschließend deren Ursachen. Wenn bei Dir alles noch eine Nummer größer sein darf, dann ist die Reparatur und Wartung von Nutzfahrzeugen wie zum Beispiel LKW, Gütertransportmitteln oder Omnibussen sicherlich eher Deins. Du überprüfst fahrzeugtechnische Systeme, arbeitest mit An- und Abbauten und rüstest die Fahrzeuge gegebenenfalls auf.

Beim Schwerpunkt Personenkraftfahrzeugtechnik diagnostizierst Du durch computergestützte Mess- und Prüfsysteme Fahrzeuge, die maximal neun Personen transportieren dürfen. Ebenfalls baust Du Zusatzeinrichtungen, Sonderausstattungen und Zubehörteile ein.

 

Betriebliche Veranstaltungen
Während der Ausbildung erhältst Du verschiedene Schulungen z.B. Grundlagen in Werkstoffbearbeitung und Fahrzeuginstandsetzungstechnik sowie Kfz-messtechnische Grundlagen.

Berufsaussichten
Als Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) orientieren sich Deine Einsatzbereiche zielgerichtet nach Deinen Stärken. Bei erfolgreichem Abschluss kannst Du Dich zum Meister (m/w/d) weiterbilden und bist als Werkstattleiter (m/w/d) im Einsatz.

  • Ausbildungsdauer

    • Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre
  • Voraussetzungen

    • Qualifizierender Abschluss Hauptschule
    • Qualifizierender Abschluss Mittelschule
  • Bei uns bist Du richtig

    wenn Du

    • KFZ-begeistert bist
    • kunden- und serviceorientiert denkst und mit anpackst
    • Freude an moderner Technik hast und gerne tüftelst
    • einen sicheren Ausbildungsplatz ganz in Deiner Nähe suchst
       

Beginn der Ausbildung
Am 01.08. oder am 01.09. jedes Jahres – je nach Region

Ausbildungsstandorte
Die BayWa bildet an über 400 Standorten aus. Alle Standorte der BayWa findest Du im unteren Bereich der Seite.

An welchen Betrieben noch freie Ausbildungsplätze vorhanden sind kannst Du unter "Offene Ausbildungsplätze" oder "Jetzt bewerben!" nachschauen.

Bewerbungszeit
Bewerbungen werden das ganze Jahr angenommen.

Jetzt bewerben!

Hier findest Du alle unsere Ausbildungsplätze für den Kraftfahrzeugmechatroniker m/w/d

Das bieten wir Dir