Unternehmensprofil

Der BayWa Konzern auf einen Blick

Die BayWa ist ein weltweit tätiger Konzern mit den Kernsegmenten Energie, Agrar, und Bau sowie dem Entwicklungssegment Innovation & Digitalisierung. Als globaler Player entwickelt sie führende Lösungen und werthaltige Projekte für die Grundbedürfnisse Ernährung, Energie und Bau. Sitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft ist München. Ihren Ursprung hat sie im genossenschaftlichen Landhandel mit der Aufgabe, den ländlichen Raum mit allem zu versorgen, was die Landwirtschaft braucht. Der genossenschaftliche Gedanke und die regionale Verbundenheit sind immer noch prägend für das Unternehmen. Aus der Tradition heraus liegen die Kernmärkte in Süddeutschland und Österreich, im Rahmen einer Wachstumsstrategie hat die BayWa in den letzten Jahren aber stark international expandiert. Mittlerweile ist das Unternehmen der größte Agrarhändler in Deutschland und zählt international zu den führenden Händlern für landwirtschaftliche Rohstoffe. Zu einem bedeutsamen Standbein hat sich das Geschäftsfeld Regenerative Energien entwickelt. Die BayWa r.e., in der sämtliche Aktivitäten im Bereich der erneuerbaren Energien gebündelt sind, treibt ihr Projektgeschäft mit großem Erfolg weltweit voran.

Ihr Überblick über die Segmente der BayWa

Vorstand & Aufsichtsrat

Hier finden Sie eine Übersicht über die Mitglieder des Vorstands sowie des Aufsichtsrats der BayWa AG.

Strategie der BayWa

Wir bedienen Grundbedürfnisse mit führenden Lösungen und werthaltigen Projekten für Ernährung, Energie und Bau.

Selbstverständnis der BayWa

Das Selbstverständnis beinhaltet die Eckpunkte der strategischen, ethischen, rechtlichen und sozialen Grundsätze der BayWa.

Eckdaten im Überblick