zurück zur Presseübersicht
Veröffentlicht am

BayWa AG vertreibt ab sofort Gülle-Separatoren des Allgäuer Traditionsbetriebs Fritz Paulmichl GmbH

Bis zu 40 Prozent Investitionsförderung für Anwender möglich / starkes Wachstum bis 2024 prognostiziert

Die BayWa AG erweitert ihr Angebot im Bereich „Landwirtschaftliches Bauen“: Als neuer Vertriebspartner der Fritz Paulmichl GmbH bietet das Geschäftsfeld Stall + Systeme ab sofort Rührwerke, Pumpen und vor allem Gülle-Separatoren des Allgäuer Biogas- und Umwelttechnologieexperten an. „Künftig unterstützen wir unsere Kunden gemeinsam darin, die schärferen Umweltauflagen des Gesetzgebers bei der Düngung bestmöglich zu erfüllen“, sagt Florian Blaßneck, BayWa Produktmanager für Landwirtschaftliches Bauen. Er geht davon aus, dass der Markt für Separatoren bis 2024 stark wachsen wird.

Beim Separieren von Gülle werden die festen und flüssigen Bestandteile, auch Phasen genannt, voneinander getrennt. Der flüssige nährstoffreiche Teil kann so schonend in Grünland ausgebracht werden. „Der Vorteil für den Landwirt dabei ist mehr Flexibilität bei der Ausbringzeit. Außerdem kann er so nachweislich die Qualität des Grundfutters erhöhen“, sagt Florian Blaßneck. Die festen Bestandteile der Gülle können im Betriebsablauf eingebunden oder als strukturreicher Dünger auf den Ackerflächen eingearbeitet werden.

Ab Februar 2025 ist das streifenförmige Ablegen von Gülle oder Einbringen in die Grasnarbe mit Injektor-Geräten Pflicht. Für Ackerland schreibt die Düngerverordnung bereits seit 2020 eine bodennahe Ausbringung vor. Investitionen in Separatoren werden derzeit vom Bundeslandwirtschaftsministerium gefördert: Im Rahmen der sogenannten Bauernmilliarde erhalten Landwirte und Lohnunternehmer einen Zuschuss von bis zu 40 Prozent.

Mehr: baywa-landwirtschaft.de

Fritz Paulmichl GmbH

Mit ihrer fast 115-jährigen Firmenhistorie beschäftigt sich die Fritz Paulmichl GmbH seit den 1990er Jahren mit Gülle-Separatoren. Mit Qualitätsprodukten „made in Germany“ hat sich der familiengeführte Mittelständler mit Sitz in Leutkirch im Allgäu national wie international einen Namen gemacht. Den Großteil seiner Produkte liefert und montiert das Unternehmen mit eigener Logistik und eigenem Personal. Als zertifizierter Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) realisiert Fritz Paulmichl auch den Rohrleitungsbau. Damit ist die komplette Umsetzung des Anlagenbaus aus einer Hand gewährleistet.

 

Hinweis: Unter www.twitter.com/BayWaPresse finden Sie uns auf Twitter.

Weitere druckfähige Pressefotos, Footage-Material und Videostatements können Sie sich – ohne Registrierung – im BayWa Mediapool unter https://www.baywa.com/mediapool#/ herunterladen.

  • © Fritz Paulmichl GmbH: Gülle-Separator der Firma Fritz Paulmichl GmbH in Funktion: Beim Separieren von Gülle werden die festen von den flüssigen Bestandteilen getrennt. 2,4 MB / JPG Download