Geschäftszahlen zur Bilanz 2020

BayWa trotzt der Corona-Krise und legt 2020 deutlich zu

Am 25. März 2021 hat die BayWa AG ihre Zahlen zur Bilanz 2020 veröffentlicht.

Die BayWa AG, München, hat ihre Jahresziele im abgelaufenen Geschäftsjahr trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie deutlich übertroffen: Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel mit 215,2 Mio. Euro (Vorjahr: 188,4 Mio. Euro) erheblich besser aus als geplant. Alle Segmente trugen zu dieser erfolgreichen Entwicklung bei, einige Geschäftsfelder erzielten neue Rekordmarken. Beim Umsatz gab es, wie erwartet, einen moderaten Anstieg auf 17,2 Mrd. Euro (Vorjahr: 17,1 Mrd. Euro). Geplant ist, die Dividende für 2020 um 0,05 Euro auf 1,00 Euro je Aktie anzuheben.

Konzernfinanzbericht 2020

Hier können Sie den Konzernfinanzbericht 2020 herunterladen.

Informationen für Medienvertreter

Hier finden Presse- und Medienvertreter alle wichtigen Informationen für die Berichterstattung rund um die Veröffentlichung der Bilanzzahlen 2020.

Pressemitteilung

BayWa trotzt der Corona-Krise und legt 2020 deutlich zu

Mediapool

Für Ihre Berichterstattung finden Sie hier aktuelle Bilder und Videos zum Download.

Präsentation Presse

Hier finden Sie unsere Präsentation zur virtuellen Bilanzpressekonferenz 2021.

Informationen für Analysten

Hier finden Analysten alle relevanten Informationen rund um die Veröffentlichung der Jahreszahlen 2020. 

Webcast

Die BayWa hat am 26. März 2021 um 11.00 Uhr ihren Analysten Conference Call zu den Jahreszahlen 2020 durchgeführt. Der Webcast steht hier weiterhin für Sie zur Verfügung.

IR-Newsletter

Hier finden Sie unseren aktuellen IR-Newsletter mit den zur Geschäftsentwicklung 2020 wesentlichen Informationen.

Präsentation Analysten

Hier finden Sie unsere Präsentation zum Analysten-Conference Call GJ 2020.